Laser-Entfernungsmesser

Laser-Entfernungsmesser

Nikon-Laser-Entfernungsmesser erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit unter Golfern, Jägern, Seglern und bei anderen Anwendern. Sie ermöglichen eine schnelle und absolute unkomplizierte Entfernungsmessung in Metern oder Yard. Insbesondere beim Golf, wo aufgrund einer kürzlich vorgenommenen Regeländerung der Einsatz von Entfernungsmessern in Wettkämpfen zugelassen wurde (es sei denn, die Platzregeln schließen dies aus), ist der Bedarf an präzisen Messgeräten stark gewachsen. Nikon bietet eine Auswahl von fünf Modellen, die alle eine gelungene Kombination aus leistungsstarker Nikon-Optik, perfektem Design und beeindruckender Handlichkeit bieten.

 

Allgemeine Funktionen

Die Entfernungs-Messanzeige erfolgt in Abständen von 0,5m (Entfernubng unter 100m/yd.:Laser 350G/550/550A , unter 1.000m/yd.:Laser 1200S)
Qualitativ hochfertiges Messfernrohr mit 6-facher Vergrößerung und Mehrschichtvergütung für klare, gestochen scharfe Bilder (7-fache Vergrößerung beim Laser 1200S)
Der große Austrittspupillenabstand des Designs ermöglicht auch Brillenträgern eine gute Sicht.
Einfache Messung durch einmaligen Tastendruck
Kompaktes, leichtes Gehäusedesign, das eine einfache Einhandbedienung ermöglicht.
Dioptrieausgleich-Anpassungsfunktion
Kann bei gedrücktem Knopf unterschiedliche Ziele hintereinander messen (durch Einmaldrücken des Knopfes beim Laser 350G)
Wasserfest (bis 1 Meter Tiefe für 10 Minuten: Laser 550A S/550/350G, bis zu 2 Metern Tiefe für 5 Minuten: Laser 1200S/800S), aber nicht für die Benutzung unter Wasser geeignet. Das Batteriefach ist wasserfest.
Großer Temperaturtoleranzbereich: von -10°C bis +50°C.